Willkommen!

Stift Eisgarn


Informationen zum Corona Virus

Aufgrund der Gespräche der österreichischen Bundesregierung mit Kirchen- und Religionsvertretern , darunter Vertretern der Österreichischen Bischofskonferenz vom Donnerstag, 12. März 2020 ordnet der Bischof in Bezug auf die Corona­ Präventionsmaßnahmen folgende Bestimmungen für die Diözese St. Pölten an:

Diese neuen Maßnahmen gelten ab Montag, 16. März 2020 bis vorerst Freitag, 3.April 2020.

  • Die Kirchen und Kapellen in der Diözese St. Pölten bleiben zum persönlichen Gebet offen. Die Weihwasserbecken sind zu leeren.
  • Die Priester sind aufgerufen, täglich die in der Einleitung des Messbuches (n. 209ff) angegebene Messfeier ohne Gemeinde zu zelebrieren.
  • Die derzeitigen Umstände sind als „gerechte und vernünftige" Gründe zu werten, Messen in Stellvertretung und Intention für die Gemeinde und die Menschen zu feiern.
  • Alle öffentlichen Gottesdienste werden ausgesetzt (Eucharistiefeiern, Wortgottesfeiern, Kreuzwege und andere Andachten).
  • Die Pfarrer und Kirchenrektoren sind eingeladen, nach eigenem Ermessen das Allerheiligste für die persönliche Anbetung auszusetzen.
  • Das persönliche Gebet wie auch das Gebet in der Familie sollen gerade in diesen Tagen der vorösterlichen Zeit besonders gefördert werden.
  • Die Gläubigen sind eingeladen, die täglichen Gottesdienste über Internet, Radio und Fernsehen mitzufeiern; hierzu werden Informationen bereit gestellt.
  • Weiters dürfen keine öffentlichen kirchlichen Versammlungen stattfinden.
  • Trauungen und Taufen sind ausnahmslos zu verschieben.
  • Für die Verabschiedung von Verstorbenen , gilt, dass diese nur im Rahmen einer Feier am Friedhof, also im Freien, und nur im engsten Kreis stattfinden darf.
  • Das Requiem darf erst nach Aufhebung sämtlicher Maßnahmen im Zusammenhang mit den Präventionsmaßnahmen gegen das Corona-Virus gefeiert werden.
  • Die Krankenkommunion - besonders in der Zeit vor Ostern - ist auf Wunsch der Betroffenen möglich.
  • Ab sofort sind ALLE pfarrlichen und überpfarrlichen Veranstaltungen in den Pfarren der Diözese St. Pölten, unabhängig von der Anzahl der Beteiligten, abzusagen. Beispiele dafür sind: PGR-Sitzungen, Pfarrcafe, Fortbildungen, Seminare, Klausuren, Kirchenchorproben , Einkehrtage, Vorträge , Konzerte, Seniorenrunden, Fastensuppenessen , Elternabende, Eltern-Kind-Gruppen , Jungscharstunden , Ministrantenstunden, Vorbereitungsstunden für die Sakramente.

 

 

 

Herzlich willkommen auf der Website unserer Stiftskirche!

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unser Stift mit seiner Kirche vorstellen und welche besonderen Ereignisse und Veranstaltungen Sie in den nächsten Wochen erwarten. Wählen Sie aus zwischen den schönsten Konzerten und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Gottesdienste im Kirchenkreis!

Weiters beleuchten wir die Geschichte des Stiftes und geben Einblick in die katholische Tradition mit ihren Sakramenten und die Ehre der Barmherzigkeit nach der Hl. Faustina. Außerdem können Sie Fotos vom Stift und von den Veranstaltungen in unserer Galerie genießen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken. Falls Sie Fragen haben oder mit uns Kontakt aufnehmen möchten, senden Sie uns eine Nachricht oder schauen Sie einfach bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BARMHERZIGKEITSMESSE

Jeden 3. Freitag im Monat um 19:00 Uhr findet eine Hl. Messe zu Ehren der Barmherzigkeit Jesu statt, um 18:45 Uhr beten wir den Barmherzigkeits-Rosenkranz. Von 19:30 bis 22:00 Uhr gibt es eine Stille Eucharistische Anbetung mit Aussetzung des Allerheiligsten.

Herz-Jesu-Messe

Jeden 1. Freitag im Monat findet um 19:00 Uhr (winters um 17:00 Uhr) die Herz-Jesu-Messe statt, um 18:30 Uhr (winters um 16:30 Uhr) beten wir den Rosenkranz.